Jede Menge Treffen – und zwar digital

Fast alles ist aufgrund der Corona-Pandemie anders. Doch wir bieten weiterhin Treffen und Workshops für unsere Kindergruppen an, derzeit rein digital.

Hier erfahren Sie, was Ihr Kind bei uns alles erleben kann.

 

Allgemeine Anfragen zu den Kindergruppen richten Sie bitte an: 
kindergruppen (at) dghk-bb.de

 

Miteinander lachen und lernen

Wir bieten ein buntes Programm aus Workshops und Kursen für Kinder an, derzeit aufgrund der Corona-Pandemie rein digital. Unsere Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Kinder mit besonderer kognitiver Begabung. Sie sollen die Chance haben, Gleichgesinnte zu treffen und miteinander spannende Erfahrungen zu sammeln.

Wenn Sie noch kein Mitglied unseres Vereins sind, kann Ihr Kind einmalig im Rahmen eines Schnupper-Termins an einer Veranstaltung teilnehmen, um die DGhK kennenzulernen. Manche Angebote sind kostenlos, für andere fallen Kursgebühren an. Am einfachsten bleiben Sie auf dem Laufenden, wenn Sie unseren Newsletter abonnieren.

Detail-Infos zu allen Veranstaltungen und die Möglichkeit, Ihr Kind anzumelden, finden Sie in der aktuellen Ausgabe unseres Newsletters. Klicken Sie bitte einfach hier. Hier ein Überblick in Kurzform:

  • Triff einen Weltraumforscher (und frag alles): Jeden Monat können DGhK-Kinder per Zoom Menschen mit spannenden Berufen treffen. Als nächstes ist ein echter Planetenforscher eingeladen.
  • Wie war das eigentlich in Ägypten? Wer an Ägypten denkt, denkt an Pyramiden, Pharaonen und Mumien. Doch Ägypten hat, als eine der ältesten Zivilisationen der Welt, noch viel mehr zu bieten. Wer schon immer wissen wollte, was die alten Ägypter gegessen und getrunken haben, wo sie lebten, was die Hieroglyphen bedeuten und was Wasser damit zu tun hat, ist herzlich eingeladen auf einen Ausflug durch 5000 Jahre Geschichte.
  • Ammoniten, Donnerkeile und Dinosaurier – Auf Entdeckungsreise in die Urzeit: In dieser Kursreihe mit vier Doppelstunden geht es um die Entstehung von Fossilien, die Geschichte unserer 4,6 Milliarden Jahre alten Erde und natürlich die Welt der Dinosaurier. Die Dozierenden Ennie Schulze und Pascal Olschewski sind Geologen mit dem Fokus Paläontologie. Das Angebot findet als Kompaktkurs in den Berliner Sommerferien statt.
  • Auf ins Netz – Bau Dir Deine eigene Website: Du möchtest mit eigenen Inhalten im Netz vertreten sein? Du willst unkompliziert eine eigene Seite aufbauen und dich online kreativ austoben können? Dann ist dieser Workshop das Richtige für Dich. Du lernst den Website-Baukasten wix.com kennen, mit dem Du kostenlos eine professionell gestaltete Webpräsenz mit vielen verschiedenen Elementen aufbauen kannst. Die gesamte Site lässt sich, wenn gewünscht, mit einem Passwortschutz versehen, so dass sie nicht sofort für die gesamte Netzöffentlichkeit zu finden ist.
  • Die Sprache Esperanto – Wie sie aussieht und wozu sie gut ist: Weltweit sprechen heute mehr als eine Million Menschen eine Sprache, die sich der Augenarzt Ludwik Lejzer Zamenhof Ende des 19. Jahrhunderts ausgedacht hat. Der Programmier, Polyglott und Esperantist Georg Jähnig, der Esperanto schon seit vielen Jahren spricht und vermittelt, zeigt in einem rund einstündigen Vortrag, welche logischen Strukturen Esperanto zugrunde liegen und was es bringt, diese Sprache zu lernen. Sollte es nach dem Vortrag Interesse daran geben, besteht die Möglichkeit, dass Georg Jähnig in den Sommerferien einen Esperanto-Kompaktkurs anbietet.
  • Virtuelle Führungen durchs Museum Barberini: Im Juni veranstaltet das Museum Barberini in Potsdam für unsere Kinder virtuelle Führungen. Wir besichtigen die temporäre Ausstellung „Rembrandts Orient“. Sie zeigt, wie die Maler des niederländischen Goldenen Zeitalters auf Einflüsse des Nahen, Mittleren und Fernen Ostens reagierten.

 

Ihr Kind will mitmachen?

Schön, wir freuen uns über Ihr Interesse an der DGhK! Melden Sie sich gern per Mail, und zwar unter
kindergruppen (at) dghk-bb.de

Bitte beachten Sie folgende Punkte:

  • Unsere Veranstaltungen richten sich ausschließlich an Kinder mit besonderer kognitiver Begabung. Wir sehen ein Testergebnis mit einem IQ-Gesamtwert von 120 Punkten oder mehr hierfür als wichtigsten Indikator an. Nicht immer ist es aus Sicht der Eltern aber sinnvoll und wünschenswert, ein Kind testen zu lassen. Sprechen Sie uns in diesem Fall bitte an.
  • Wir sind ein gemeinnütziger Verein, dessen Vorstand ehrenamtlich tätig ist. Von den Vereinsaktivitäten sollen Mitgliederfamilien profitieren. Daher ist die Teilnahme an den Kindergruppen den Mitgliedern der DGhK vorbehalten. Interessierte Familien haben jedoch die Möglichkeit, einmal an einem „Schnuppertermin“ teilzunehmen.
  • Für die Teilnahme an unseren Veranstaltungen gelten Richtlinien. Sie finden diese hier: Richtlinien für Veranstaltungen.

Und vor Corona?

Bevor die Pandemie begann, fanden unsere Veranstaltungen für Kinder ausschließlich in Form persönlicher Treffen statt. Es gibt (auch weiterhin) Kindergruppen für die verschiedenen Altersstufen, grundsätzlich stehen aber alle Angebote des Vereins allen Mitgliedsfamilien offen. Derzeit sind folgende Gruppen aktiv:

Strandgut
(Jahrgang 2016)

 kindergruppen (at) dghk-bb.de

Gasometer 
(Jahrgänge 2011 bis 2009)

 

Viktoriapark
(Jahrgänge 2015 und 2014)

 kindergruppen (at) dghk-bb.de

 

Peter Pan
(Jahrgänge 2013 und 2012)

 

Vor der Corona-Pandemie trafen sich unsere Kindergruppen in regelmäßigen Abständen, meist einmal pro Monat, für eine gemeinsame Unternehmung. Die Kinder haben die Gelegenheit, mit Gleichgesinnten gemeinsam Spannendes zu erleben, die Eltern lernen einander kennen und können sich austauschen. Die Unternehmungen decken möglichst viele unterschiedliche Themenbereiche ab: Mal treffen wir uns zum Musik-Workshop im Instrumentenmuseum, mal zur Pilzwanderung im Wald, mal zum Zaubermathe-Kurs.

Elternteile organisieren die Aktivitäten einer Gruppe als ehrenamtliche Gruppenleitung. Engagement und Mithilfe aller Eltern werden sehr gern gesehen. Anfallende Kosten wie zum Beispiel Eintrittsgelder, Gebühren für Führungen oder Honorare tragen die Familien selbst.

Newsletter abonnieren

Einmal pro Monat informiert die DGhK Berlin-Brandenburg Mitglieder und Interessierte per Newsletter. Darin finden sich alle Angebote unseres Regionalvereins: Kinderkurse und -workshops, Vorträge und Beratungsangebote für Eltern. Dazu gibt's weitere Tipps und Service rund um das Thema Hochbegabung.

Wir versenden unseren Newsletter über den Anbieter Mailchimp. Wir versenden einen Newsletter im Monat. Weitere Details auf der Seite Datenschutz.